Wholly Cats Band

Welcome to our site!

Whether it’s a festival or a private party, we love to perform rock songs anywhere. Each of our band members is very enthusiastic about music and we carry it in our heart. We have come a long way. The starting wasn’t easy for us. There were disappointments, failures and long waits on our journey. But we never gave up. We stuck together as a team and supported each other. We believe it’s the team spirit that has brought us to the position we are in now.

It was a quiet evening in a bar where we sat and discussed casually about forming a rock band. We were discussing about the recording studios when we start discussing things. That casual conversation turned into reality in only 7 days time. We all agreed on the general terms and conditions of the band and started practicing. We had two great songwriters in our team and so we produced some wonderful music. At the beginning, we used to play in night clubs only. We played our own songs, as well as, the famous songs.

One day we were performing at a night club in New Jersey and a guy came to us and handed over his visiting card. That guy had invited us to his recording studio the next day. After we went there, he listened to our songs, liked them and gave us our first recording contract. This was the turning point of our band’s success.

Now we have a total of 8 albums and we are working on our 9th album. It’s such an amazing feeling when we see our songs are being played at night clubs. People sing along and dance to our tunes. There is nothing so fulfilling as making your audiences happy with your performance.

ANNOUNCEMENT: We've recently closed a sponsorship with a company, which is a representative of the insinkerator badger 5 in our city. It's a very important deal for us.

Rock Music News

NEO & NEO // Die Schweizer Indie-Folk Band kündigt neue Tour an

„Was? Die kommen aus der Schweiz?“ So oder so ähnlich lauten manchmal die Reaktionen auf NEO&NEO. Auch wenn niemand erklären kann, wie Schweizer Indie-Folk denn zu klingen hat, solche Sounds scheint niemand zu erwarten. Kein Wunder, liegen doch die Bezugspunkte des Vierers (Basel/Zürich) außerhalb der Heimat. Es sind die Weiten Amerikas, die hier anklingen. Kalifornische Sonne. Zwei küssende Teenager auf der Rückbank eines Chevy Pick-up’s. Ein einsames Motel irgendwo an einem namenlosen Highway. Immer auf der Jagd nach der Euphorie des Moments. NEO&NEO bleiben auch musikalisch nie lange an einem Ort. Da wird der sommerlichberauschte Opener Wild at Heart sofort wieder aufgefangen von dem zweifelnden I’ll Never Learn. Und während Boxes From Holland unerwartet soulig daherkommt, klingen bei High Spirits plötzlich überraschende Referenzen wie „The XX“ an. Elegant changiert die Band zwischen stampfendem Kick-Rhythmus, Zupf-Patterns und runden Harmonien. Dabei zollen sie den großen Meistern des Folk Tribut, ohne dabei an Eigenständigkeit zu verlieren. Just in dem Moment, in dem man denkt, man hätte alles durchschaut, kommt das herrlich-rumpelnde Hotel Room und zeigt wie spannend klassisch inszenierter Folk-Pop sein kann. Am Ende verdichtet sich alles in einem einzigen Moment. Alles ist noch möglich – bevor die Vögel die Morgendämmerung einsingen.
Derweil sitzen NEO&NEO mit nachtschwärmerischen Gesellinnen am neonbeleuchteten Swimmingpool, zelebrieren den Moment und tauschen Geschichten über Bitterfröhliches, Schmerzvolles und Verlorenes aus.

Checkt hier das Video zu dem wunderbaren ´I Lost My Heart In San Antonia´:
www.youtube.com/watch?v=l4SEuXQ1XEw

All das könnt Ihr jetzt auch livehaftig erleben:
NEO & NEO on tour:
08.02.2017 (SW) Basel, Alte Markthalle
09.02.2017 (DE) Heidelberg, Kulturfenster
10.02.2017 (CH) Aarau, Sause zu Hause
11.02.2017 (CH) Winterthur, HörBar Bloom
14.02.2017 (DE) Düsseldorf, Brause
15.02.2017 (DE) Hannover, Kulturpalast Linden
16.02.2017 (DE) Hamburg, Astra Stube
17.02.2017 (DE) Lübeck, Sternschnuppe
18.02.2017 (DE) Plauen, Galerie Forum K - WohnzimmerAkustik ... See MoreSee Less

View on Facebook

SVBWAY TO SALLY - Gehen noch einmal auf NEON- Ekustikour 2017 – die erfolgreiche Konzertreihe bekommt eine Fortsetzung – veröffentlichen außergewöhnliches Live-Album „NEON“ dazu am 10.3.

Sie verblüffen einmal mehr mit Außergewöhnlichem: Anfang 2017 gehen 2006 SVBWAY TO SALLY erneut auf „Neon“-Konzertreihe. Bei der „Ekustik“-Gastspielreise handelt es sich um ein bislang einzigartiges Konzerterlebnis aus Akustikstücken und den elektrischen Inputs von Cop Dickie, verpackt in eine eindrucksvolle Bühnenshow. Bereits am 10.3. Erscheint das Live-Album „Neon“ dazu, welches auf der Tour im letzten Frühjahr mitgeschnitten wurde.

Musiker auf hölzernen Barhockern, Westerngitarren, Mundharmonikas im passenden Halter um den Hals geschnallt?

Ein akustisches Konzert von Subway To Sally ist sicher mehr als das. Sehr viel mehr. Die Potsdamer Mittelalterrocker haben, was Instrumente angeht, mehr Pfeile im Köcher als Nirvana, Bon Jovi und Eric Clapton zusammen. Zu Geige, Drehleier, Trumscheit, Dudelsack und Flöte, gesellen sich gewöhnlich noch Geyerleier, Cister, Laute und natürlich auch allerlei Akustikgitarren, Bass und Schlagwerk. Was man damit alles anstellen kann, bewiesen sie 2006 und 2010 auf den ausgedehnten Akustiktouren „Nackt“ und „Nackt II“, deren intime Atmosphäre mit großer Nähe zum Publikum jeweils auf DVD gebannt wurde.
Als für 2016 ein Konzept für eine neue Herausforderung erarbeitet wurde, waren sich die Musiker schnell einig, dass es kein „Nackt III“ geben würde. Keine Widerkehr des ewig Gleichen, keine bewährten Musikerkonstellationen oder Titellisten aus dem Archiv. Die Band, die 2014 mit dem letzten Studioalbum „Mitgift“ neue musikalische Wege beschritten hatte, wollte diesen Geist auch in die kommende Akustikshow tragen. Eine Neu-Nackt Tour also, eine Neo-Nackt Tour, kurz: NEON.
Man holte sich mit Cop Dickie einen jungen Soundtüftler ins Boot, der der akustischen Welt von Subway To Sally zusätzlich elektrische Impulse verlieh. So entstand eine Mischung, für die gleich noch ein neuer Begriff erfunden werden musste: Ekustik.
Das Ergebnis überraschte Fans und Kritiker und auch die Band selbst, die auf der Bühne gewaltigen Spaß an dem Konzept von NEON hatte.
Die komplette Tour wurde mitgeschnitten und die besten Performances herausgefiltert. So konnte die sonst so flüchtige Essenz dieses einmaligen Konzerterlebnisses eingefangen werden. Gemixt und gemastert, wird die komplette Show ab dem 10.03.2017 auf CD und digital erhältlich sein. Außerdem gibt es die zentralen Songs von NEON auf eine Doppel Vinyl LP in limitierter Stückzahl.

Die Fans können einem Konzertabend entgegensehen, der etwas Besonderes, vielleicht sogar Einmaliges verspricht.

24.03. Wiesbaden, Schlachthof
25.03. Memmingen, Kaminwerk
29.03. Essen, Lichtburg
30.03. Heidelberg, Halle 02
31.03. Köln, Essigfabrik
01.04. Herford, X
06.04. Augsburg, Spectrum
07.04. Annaberg, Festhalle
08.04. Gera, Comma ... See MoreSee Less

View on Facebook

Latest News


3 Rock Hits That Inspire Us Every Time

Musicians and all the other artists find inspiration in their favorite artists. Formed way back in 1999, our band – the Wholly Cats Band has gone a long way to go. We’ve been together for quite a long time and for years, we have been continuously playing and making great…

4 things that make Wholly Cats’ concerts unique

Concerts provide different perspectives for music. There will be concerts here with IR Heater and there displaying the talents of upcoming artists and the famous ones. It’s a place that people come to enjoy and experience great music. Wholly Cats’ concerts are unique in four ways. We bring great energy to…

5 tips to become a great band member

A band is a business, partnership and friendship at the same time. This relationship is more complicated than a romantic relationship. The reason is that in a band there are more than two people involved and it’s difficult to get along with everyone of them. Everyone has different opinions and…